Folge artsite auf Twitter

home

gallery

contact

Hier finden Sie immer Hinweise auf aktuelle Änderungen und Ergänzungen in meinen WebSeiten. Bei späteren Besuchen lohnt es sich, zuerst einmal hier vorbeizuschauen. / Here you find information about actual developments of my work. So it´s allways helpfull, to look at this page first, if you visit this site again. Many contences are translated in English. If not, please use the translation button in your browser (Mozilla: you need an additional app).

Dauerausstellungen / permanent presentations > Alle Daten zu Arbeit & Biographie / Biography

> Neue E-Books mit Erzählungen & Bildern.

Kunstdrucke / art prints
Bestell-Info / order infos
"Ateliergeplauder"
"Malen und mehr"
"sketch blog"
das digitale Skizzenbuch
 

27. Januar 2017 * Nur zum Anschauen: Die Studie einer Rose aus einem Strauß, den unsere Feriengäste uns hinterlassen hatten. Leider ist der Entwurf nicht zum Druck geeignet.

 

01. November 2016 * Herbstbild: "Epitaph für einen Sperling". Mischtechnik, Originalgraphik druckbar bis 120 x 120 cm. Mehr unter "Fresh Paintings"

 

10. September 2016 * Bauernhaus auf der Halbinsel Eiderstedt. Freundschaftsdienst: eine Bekannte hatte nur noch ein altes stockfleckiges Photo ihres Elternhauses, das in ihrer Jugend abgebrannt war. Ich nahm, was zur Verfügung stand und "komponierte" ein Ensemble.... (Klick auf den Bild-Button)

 

17. Juli 2016 * "Akkordeon & Klarinette" - ein neues Motiv in der Serie "Musikbilder", angeregt durch ein Konzert des Duos "Sing Your Soul", das in St. Christian, Garding gastierte. Durch das "Live"-Erlebnis und den Kontakt zu den Musikern entstand meine Impression eines besonderen harmonischen Zusammenspiels.

 

09. Mai 2016 * Aus einer besonderen Auftragsarbeit und  einem jüngst gemalten metaphorischen Selbstpotrait entstand die Idee für eine neue Serie, in der ich in loser Folge metaphorische Portraits besonderer Menschen entwickeln will - und wenn jemandem diese Idee gefällt, nehme ich vielleicht sogar den Auftrag für ein individuelles, persönliches Portrait an... (zur "Portrait-Seite": Klick auf das Bild links)

 

28. April 2016 * Nachdem die Musikserie nach wie vor auf großes Interesse stößt, habe ich die Seiten der "SINGLE-PRINTS" komplett überarbeitet: Links zu allen Motiven sind jetzt übersichtlich auf einer Seite aufgelistet, die jeweiligen Motive sind jetzt ohne Mini-Vorschau (ein Relikt aus der Zeit niedriger Übertragungsraten) dargestellt und es gibt einen "Galerie-Rundgang", der durch alle verfügbaren Motive führt. 

 

20. April 2016 * WALDHORN - der "Remix": entstanden aus einer Studie, die viele Jahre in meinem Archiv schlummerte. Etwas mehr "Jazz" als manche meiner anderen Musikmotive, technisch mit einem Aufwand erarbeitet, der früher (zur Entstehungszeit der ursprünglichen Studie) in dieser Art gar nicht möglich gewesen wäre.

 

04. April 2016 * WALDES LUST - das Frühlingsbild, oder: ...ich wollte schon immer mal einen Hirschen malen... Wie alle anderen Bilder der Serie auf der Seite: "Fresh Paintings".

 

11. Dezember 2015 * "HERBSTSPAZIERGANG" - ein neues Motiv in der Serie "Fresh Paintings".

 

28. November 2015 * Zur Advents- und Weihnachtszeit

 "Der Morgenstern": 

ein Bild der Stille und ein paar Gedanken dazu. 

 

26. Mai 2015 * "Der Teufel steckt, wie meistens, im Detail". Ein Motiv, das ich auf Anregung eines Sammlers malte, der jüngst ein Originalbild der "Schachparabeln" kaufte und zufällig "Teufel" heißt. Ich lasse mich ja gerne inspirieren... Vollbild durch Klick auf den Button links.

 

22. April 2015 * Immer mehr Menschen können mit dem Begriff "Gott" nichts mehr anfangen (oder konnten es noch nie). Ich habe den Versuch gewagt, ein paar Ideen und Definitionen aufzuschreiben, nachdem ich vor einigen Jahren als Aushilfe beim Konfirmationsunterricht dieses Defizit festgestellt habe und meine Ausführungen bei den Jugendlichen ganz gut ankamen. Sicher treffe ich nicht jedermanns Meinung - aber das ist auch nicht meine Intension. Vorläufig kann der Text als kostenloses E-Book (epub) mit Klick auf das Bild links herunter geladen werden.

 

16.02.2015 * "Warm tales on a long winter´s evening" - Neues Motiv in der Reihe "fresh paintings" über einen Grund, warum ich das Winter-Halbjahr dem Sommer vorziehe: die langen Abende für Lektüre, Gespräche, Stille. "Die wahren Abenteuer sind im Kopf - und sind sie nicht im Kopf, dann sind sie nirgendwo" (A. Heller).

 

03. Januar 2015 * Orgel Nordheim (Du, meine Seele singe) * Eine Auftragsarbeit für die Kirchengemeinde Nordheim aus der Serie "Bilder über Musik". Auch dieses Motiv kann als "Singleprint" in gewünschter Größe auf Papier oder Leinwand bestellt werden.

 

24. Dezember 2014 * Weihnachtsbild "Wichtige Dinge" + Weihnachtstext: "Verkaufen, verschenken, wegwerfen"

 

20. November 2015 * "Wenn nun die Seele welk abfällt - wie erfasse ich das letzte Blatt noch?" (Heiku aus dem Sterbelied des Künstlers Hanegawa Chincho 1756). Ein Bild zum Gedenken an alle lieben Menschen, die wir kennen durften und die in unserer Wertschätzung weiterleben. Originalgrafik 160 x 90 Ganze Ansicht auf der Seite "Fresh Paintings"

 

13. November 2014 * der Herbst scheint in diesem Jahr übergangslos von "Sommer" zu "Grau-in-Grau" zu wechseln. Also habe ich mir den bunten Herbst eben selbst gemalt... > Fresh paintings

 

10. April 2014 * Neues (Frühlings-) Motiv in der Serie "Fresh Paintings". Titel "Prinz". Originalgraphik bis 120 cm druckbar auf Papier oder Leinen. Erarbeitet wie (zur Zeit...) immer in Mischtechnik.

 

27. März 2014 * Dem Beginn dieses Jahres fehlte bisher die Muse und Konzentration für neue "Werke". Aber jetzt: "ship2shore" - eine Originalgraphik in der Reihe "fresh paintings", wie immer in Mischtechnik erstellt. Als Digitaldruck auf Papier und Leinwand bis 120 cm druckbar.

 

24.12.2013 * Ein paar ganz persönliche Gedanken zum Fest finden Sie hier ....

 

21. Oktober 2013 * In der Serie "Sketch-Blog" habe ich für neue Originalgraphik-Motive die Galerie "Fresh Paintings" aufgemacht. Alle Motive können bis ca. 120 cm Größe gedruckt werden.

 

12. September 2013 * Eine aktuelle Studie von "unserem" Strand in St. Peter Ording wurde in die "Parafriesischen Zustände" eingereiht.

 

09. August 2013 * Das neueste Plakat für das Sommerkonzert der Kantorei St. Christian fiel etwas lebendiger aus als gewöhnlich: sommerlicher Überschwang - von dem ich hoffe, dass er das Eiderstedter Publikum (nicht zu vergessen: die Gäste) anspricht.

 

02. Juli 2013 * "Abbysus abyssum vocat" (der Abgrund ruft den Abgrund; sinngemäß: ein Irrtum (eine Sünde) zieht den (die) nächsten nach sich. Psalm 41.8). GrafikMischform aus Photorealismus, Handzeichnung und Malerei. Bestellbar als Kunstdruck auf Papier oder Leinwand A2-A0.

 

12. Juni 2013 * "Crocus" * Digital ausgeführte Handzeichnung nach gepresster Vorlage. Kann als Kunstdruck in Größe A2 (ca. 60cm) - A0 /ca. 120cm) auf Papier oder Leinwand bestellt werden.

zurück zum SeitenAnfang

 

11. Mai 2013 * Unsere Freundin Barbara, liebste, erfahrenste, beste, treueste (Alt-)Chorsängerin, möchte bei den Proben immer "jede Note bitte einzeln vorgestellt bekommen" - zu ihrem Geburtstag habe ich ihr diesen Wunsch mit einigen besonderen Noten erfüllt... (Bild anklicken)

 

09. Mai 2013 * Ein Gedicht! Hilton James aus England, der mich auf Facebook gefunden hat, schickte mir ein Gedicht "Sprit of the Spring" mit der Frage, ob mir eine visuelle Umsetzung einfällt? Hatte ich schon. Nebenbei fertigte ich auf dem Tablettcomputer noch eine Skizze auf unserer frühlingshaft beschienen Terrasse... Hier die Resultate.

 

27. April 2013 * (M)Ein Credo: Guter "Stil" ist, was der Darstellung des jeweiligen Themas und dem Ausdruck seines Wesens nutzt. In diesem Fall: "Wie lieblich ist der Maien" - Plakat-Entwurf analog/digital für unser Frühlingskonzert. Wie lieblich? *So* lieblich > zum Vergrößern bitte anklicken.

 

14. April 2013 * Die "Garding Music Kids", Elisabeths Musical-Truppe hat das Musical "Der Kleine Tag" aufgeführt. Ich habe im Computer verschiedene Bühnenbilder entworfen, die direkt auf die Bühne projiziert wurden, sodass die "Kids" praktisch *im* Bühnenbild spielten, was bei den Zuschauern sehr gut ankam. Bild zur Vergrößerung bitte anklicken.

 

08. April 2013 * Zufällig bei Amazon entdeckt: die erst Leser-Rezension meines E-Books "Blaue Lust". 5 Sterne von einem mir unbekannten Rezensenten mit dem Fazit: "Wer bei anspruchsvoller Lektüre allzu bekannte geistige Gefilde hinter sich lassen möchte, sollte bei „Blaue Lust“ an Bord gehen.". Das E-Book kann man auch DRM-frei direkt bei mir bestellen.

 

23. Februar 2013 * Neue Fans aus Schottland tätigten eine Großbestellung an Kunstdrucken der Serie "Musik" und fragten nach, ob das Thema "Accordeon" ncht auch reizvoll sei? Hier drei erste Studien.

 

27. Januar 2013 * Die Feiertage sind vorbei, wir haben wieder viel gesungen und Elisabeth bekommt als Chorleiterin dann immer so schöne Blumensträuße. Einen habe ich in dem Bild "Belle Epoque" verewigt. Das Motiv gibt es natürlich auch als "Singleprint"

zurück zum SeitenAnfang

 

15. November 2012 * Neue Bildmotive, entstanden aus schnellen Skizzen vom Smartphone, spontanen Studien auf dem Tablet-Computer, ausgearbeitet am "Desktop" - und doch ganz in der Tradition klassisch-handwerklicher Techniken.

 

20. September 2012: Mit dem Essay-Band "Blaue Lust" ist die maritime E-Book-Trilogie komplett. Was ich vorerst zu diesem Thema schreiben wollte, ist geschrieben, jetzt kommen weitere Themen und Projekte. Weitere Impressionen unserer Seejahre gibt es nach wie vor auf den "Maritimen Seiten".

 

02. Juni 2012: Neuester Auftritt der "Musik Kids" von Elisabeth - "Die Hochzeit zu Kana" - ich habe dafür/davon wieder ein keines Video gebastelt:

 

22. Mai 2012 * Das E-Book "Das Phänomen" ist fertiggestellt und kann über "Amazon & Co" (und natürlich bei mir) bestellt werden. Die "Erzählung zur See" beschäftigt sich mit dem Thema "Schicksal", die Parallelen zwischen dem Erzählten und dem "richtigen Leben" an Land lassen sich leicht nachvollziehen - die Schlüsse der daraus resultierenden Überlegungen ... dauern vermutlich etwas länger. Die illustrierte Leseprobe bleibt natürlich weiterhin online zum Gratis-Download.

 

12. März 2012 * Das E-Book "Das Wunder von Aigina, oder: Wo der Hund begraben liegt" erscheint ab heute "ganz offiziell" im internationalen E-Buchhandel ("Amazon & Co" - kann aber je nach Plattform noch ein paar Tage bis zur Listung dauern...). Links zur kostenlosen illustrierten Leseprobe und Angaben zur sofortigen Bestell-Möglichkeit auf der Bücherseite.

zurück zum SeitenAnfang

 

05. März 2012 * Die illustrierte Leseprobe zum neuen E-Book "Die Gardinger Evangelien" ist online: wieder zum kostenlosen Download oder zum Direkt-Blättern im Netz. Der komplette Band wird bis zum Herbst 2012 veröffentlicht werden.

 

23. Februar 2012 * Das erste (kleine) E-Book ist fertig und veröffentlicht. Text, Layout, Illustrutionen - alles von mir "aus einer Hand". Fürs Smartphone, Tablett, "Reader" oder am Notebook - für diese Bücher muss kein Baum gefällt und kein Wasser verschmutzt werden. Diesen erste Versuch gibts gratis zum Download oder "direkt lesen", im Laufe der nächsten Wochen und Monate erscheinen dann ca. acht umfangreichere Werke bei Amazon und anderen "i-book-stores" zu günstigen Preisen ... ;-)

 

6. Februar 2012 * Noch ne Illustration ...: das Bilder-Portfolio für "Das Wunder von Aigina" wächst kontinuierlich. Die neue Art, Illustrationen für diese Serie zu gestalten, resultiert aus meinem Spaß daran, bereits seit 20 Jahren (!) digitale & klassische Techniken mit einem "Cross Over" zu mischen.

 

4. Februar 2012 * Wozu die Eule? (s.u.). Hier die Antwort: mein (E-)Buch "Das Wunder von Aigina, oder: Wo der Hund begraben liegt" steht kurz vor der Fertigstellung und Veröffentlichung bei mehreren Plattformen / Verlagen.

 

30. Januar 2012 * "Geburt einer Eule" - kleines  Video über die Entstehung einer Buchillustration -  direkt vom Display meines Smartphone-Skizzenblocks ... / "Birth of an owl" - Tiny sketch of an owl - directly from my smartphone-sketchbook...

zurück zum SeitenAnfang

 

03. Dezember 2011 * Eigentlich nehme ich keine Auftragsarbeiten an - und schon gar nicht in meinem "alten" Stil. Aber Pfarrer Kern wartete geduldig eineinhalb Jahre - das musste also jetzt einfach sein. Aber wenn schon, dann in (m)einem neuen digitalen Technikmix: Voila - 3 Kirchen: Nordheim, Krassolzheim, Ezelsheim. Sieh da - hat mal wieder Spaß gemacht ;-)

 

25. November 2011 * Wenn ich nur nicht so gerne lästern würde.... Völlig alberner Quatsch über das Eifohn (geschrieben: iPhone)

 

26. Oktober 2011 * Nach einer kleinen technischen Panne, "made by Google", sind wieder alle Videos dieser Seiten online, die "Video-Gallerie" konnte sogar etwas ergänzt werden. Als Kommentar zur aktuellen politischen / wirtschaftlichen Lage empfehle ich die "Schach-Metaphern" (s. Button links) * after a short blackout all videos on these pages are available again.

 

06. Oktober 2011 * Wenn ich grade nicht male, oder dies & das schreibe, bastle ich gerne auch mal ein kleines Video für "meine" Elisabeth und unsere Lieblings-Girlgroup (zum Anschauen bitte anklicken):

 

30. September 2011 * Man sollte stets darauf achten, welche Bemerkungen man in den Medien macht - sie könnten "berühmt" werden: meine Einlassungen zum Kirchenchor (die extreme Kurzform eines "Langtexts" von 2007) zum Beispiel, die in der "ZEIT" abgedruckt wurden und nun ganz aktuell im Adventskalender des Verlags "Andere Zeiten" erscheinen.

zurück zum SeitenAnfang

 

14. September 2011 * "Emoticon": ein Motiv über die Ästhetik der Emotion / "Emoticon" - a motif about the estetic of emotions

 

05. September 2011 * "Der wilde, wilde Norden" - wieder einmal eine augenzwinkernde Impression unserer Umgebung - unter Einbeziehung der "schönen Nachbarin" (o-lala .... s.u. - 30.08.) / "The wild, wild North" - an impression of our northern neighbourhood

 

30. August 2011 * "Handschriftlich" - als kleine Fingerübung die 15-Minuten-Skizze einer meiner "Nachbarinnen" vor dem Atelier-Fenster / a 15 minutes sketch of my "neighbourhood" in front of the studio windows.

 

24. August 2011 * Durch einen Übertragungs- oder Verarbeitungsfehler (mutmaßlich ein Hacker-Angriff) wurde (ausgerechnet) die Ausstellungsdokumentation "Chaos im Kunstgewölbe" zu einem unleserlichen Datensalat verhackstückelt. Vorsichtshalber habe ich alles komplett gelöscht, neu erstellt und neu übertragen.

 

23. August 2011 * Die Serie "open sky" wird mit einem weiteren Motiv im Hochformat fortgesetzt - und einigen Bemerkungen zur Intension der Serie und zur (neuen) Technik, in der sie entsteht. / new motif "open sky"

zurück zum SeitenAnfang

 

19. August 2011 * Serie "open sky" - das dritte Motiv der Serie ist fertig gestellt - etwas farbkräftiger, als "man" das wohl im Allgemeinen von meinen Arbeiten gewohnt ist ... / third motif in the series "open sky" - something more colourfull as usual ...

 

15. August 2011 * Neues Motiv in der Serie "open sky" - das Licht über den weiten Himmeln der Nordsee / new motif in the series "open sky" about the light of the far skyes over the north sea.

 

13. August 2011 * "Quartet" - die aktuelle Interpretation eines Entwurfs aus den 90er Jahren für die Serie "Musik" / "Quartet" - actual interpretation of an outdraw from the nineties for the series of music paintings.

 

10. August 2011 * 2 neue Motive aus meinem digitalen Skizzenblock und eine "making of..."-Reihe im "sketch blog" / 2 new motifs and a "making of..." series in my "sketch blog"

 

04. August 2011 * "Open Skyes" - neue Serie über die weiten Himmel über der Nordsee / "Open Skyes" - new serie about the wide skyes over the northern sea.

zurück zum SeitenAnfang

 

01. August 2011 * "The Cross" - Neues Motiv (200 x 150 cm), das aus den "daily sketches" über den Fußboden einer Kirche entstanden ist. Das Motiv kann als Kunstdruck bestellt werden. / "The Cross" - a result of my "daily sketches" about a church floor.

 

29. Juli 2011 * Aus meinem digitalen "täglichen Skizzenblock" (alias: "sketch blog"): "Vier Meditationen über einen Fußboden". / From my digital "sketch blog": "Four meditations about/on an old church floor".

 

28. Juli 2011 * "sketch blog": Beginn eines permanent aktualisierten "Skizzenbuchs" mit neuen Ideen: Vorstufen für Bilder und Bildserien, die aktuell entstehen und die ich in den letzten Monaten entwickelt habe. / "daily sketches" - an overview with new ideas out of my digital sketch book - material for my pictural series.

 

26. Juli 2011 * Fast alle (über 2000) Motive auf diesen Webseiten können als handsignierte Kunstdrucke in (fast) jeder gewünschten Größe und auf vielen attraktiven Untergrund-Materialen ("Medien") bestellt werden. Für mehr Klarheit und Differenzierung habe ich die PreisListe überarbeitet. / nearly all (over 2000) motifs shown on the pages of this studio-web you can order as handsigned art prints in nearly every size you wish on many attractive grounds. For a better overview and differentiation I have overworked the online order page.

 

25. Juli 2011 * Fortsetzung vom Eintrag "24. Juli": Neues Motiv "The Plan". Großformatige Kombination (ca. 200cm) von analogen und digitalen Mal- und Zeichentechniken. Die Mischung von "Handschrift" und Präzision ergibt ganz neue gestalterische Möglichkeiten./ New motif "The Plan"

 

20.-24. Juli 2011 * Einige Dutzend Handskizzen und Studien nach dem letzten Eintrag (s.u.) habe ich dieser Seite noch ein Video "Helicoptorus" eingefügt und das Motiv "Moon over Beach" als "digitale Handzeichnung" entwickelt. / new handmade motif out of my digital studio: "Moon over Beach"

zurück zum SeitenAnfang

 

18. Juli 2011 * Früher maß mein Atelier 150qm - heute ca. 10 mal 5 Zentimeter (!) - und "kann" in gewissem Sinne sogar einiges mehr - wo immer es mir grade passt. Ein nettes kleines Produkt aus dieser "Werkstatt". / a nice little product out of my small (but high efficient) "mobile workshop" (german - please use google translation service).

 

10. Juli 2011 * "Early Modern Duet" - nach 3 Monaten endlich fertig - wer sich mit musikalischer / gestalterischer Stilkunde auskennt, weiß vielleicht die Anspielung im Titel zu deuten / "Early Modern Duet" - new painting about music.

08. Juli 2011 * (Besonders) in den letzten Wochen musste ich meine eigene Arbeit, wie so oft in den letzten Jahren, etwas zurück stellen, da ich zuweilen verstärkt "anderweitig beschäftigt" war: Seit einigen Wochen kämpfen wir damit, dass die kirchenmusikalische Arbeit in der Mittelregion Eiderstedts, und damit vieles, was Elisabeth in fünf Jahren engagierten Wirkens aufgebaut hat, von der Kirche in absehbarer Zeit eventuell nicht mehr unterstützt wird. Einige persönliche (!) Bemerkungen dazu.

07. Juli 2011 * Nicht von London, aber von Cambridge konnte ich (m)eine Version der "London Symphony" ("...mit dem Paukenschlag"), die ich nicht im digitalen Speicher hatte, zur Archivierung zurück holen. 2 Tage Arbeit am Computer - jetzt ist das Motiv immerhin als Kunstdruck wieder verfügbar. / A former version of "London Symphony" is available again as art print.

 

26. Mai. 2011 * Kleine Bildkollage zu einem kleinen "Tweet" von heute zum Thema: "Was kam nach dem Schweizermesser?". Hier die Antwort und warum ich gleichzeitig Technik-Fan und -Verweigerer bin....

zurück zum SeitenAnfang

 

03. Mai 2011 * Nachdem ich mir zu Weihnachten ein "Smartphone" geschenkt habe, habe ich mir zum Geburtstag noch einen "Twitter"- Account (s. Button oben links) dazu geschenkt, um das, was bisher an "Bemerkungen zum Tage" auf meinen "Lästerseiten" landete, je nach temporärer Lust und Laune an dieser Stelle (eben auch "mobil") "to whom ever it conserns" zu plazieren. Ob ich mir das (oder doch manchen dieser Einträge) nun auch schon wieder "schenken" könnte, belasse ich der individuellen Ansicht des jeweiligen "Betrachters" ... Nachtrag 17. Januar 2012: alle 142 Beiträge aus der Twitterliste wieder gelöscht. Kurze Begründung

18. Januar 2011 * "Timeline", ein neues Motiv in der Serie "Weltformel / Prozesse", an dem ich auch etwas über die von mir bevorzugt angewandte "Mischtechnik" erzähle / "Timeline" - a new motif in the series "World Formula / processes".

 

10. Januar 2011 * Die verschiedenen "Abteilungen" meiner Webseiten erfreuen sich, wie aus der "Log-Statistik" ersichtlich, nach wie vor großer Beliebtheit: 300.000 (DreihundertTausend) Seitenaufrufe im Jahr 2010 und nur 1% "Absprungrate" (die Inhalte interessierten die Besucher offensichtlich). Die "Hits" waren auch nach vielen Jahren noch immer die "Seglerseiten" und, 2010 noch recht neu, unser Angebot an Ferien-Wohnungen. Überraschend hoch auch das Interesse an meinen Ausführungen "Weltformel" (20.000 Zugriffe) und als Klassiker natürlich die "Musik-Seiten". Manchmal bekomme ich sogar ein Feedback, was mich immer wieder freut. Wenn Ihnen etwas auf den Seiten gefallen hat (oder auch nicht) - schreiben Sie es mir, es interessiert mich wirklich!

 

20. Dezember 2010 * Jedes Jahr neu nerven mich schmerbäuchige Deppen (pardon) mit roter Zipfelmütze, die "HoHoHo" die Bevölkerung unter Vergewaltigung des eigentlichen Anlasses zu maßlosem Konsumwahn anstacheln. Als Gegenentwurf habe ich mir "zum Fest" mal eine eigene "Weihnachtspredigt" zu einem meiner "Evangelien"-Motive geschrieben.

 

27. November 2010 * Zwei Plakat - Entwürfe für "Elisabeths Chöre", bei denen ich ja auch selbst gerne mitwirke (s.u.). Weihnachtliche Musik in schönen Kirchen - wer in der Nähe ist: Herzlich willkommen!

zurück zum SeitenAnfang

 

21. November 2010 * Ohne weiteren Kommentar: Ausschnitt aus "DIE ZEIT" No. 47, 18.Nov.2010 / "Zeit der Leser" / "Was mein leben reicher macht" (li.) + "Beweisphoto" (re.). 

Dieser Text ist die Kurzform des Essays "Lob des Kirchenchors"

 

14. November 2010 * Kleine Videoschnitt - Übung mit Impressionen unseres Alpen-Aufenthalts im Oktober 2010. War wirklich so - kommt´s rüber? / A little exercice in video cut with impressions about our journey to the german alps.

 

28. Oktober 2010 * Die "ZEIT" lud ein zur Herbstauktion, da musste etwas Originelles her: einer neue Version des Motivs "Political Correctness" - hier zu besichtigen mit einigen launigen Bemerkungen, demnächst in der "ZEIT" - mit etwas Glück sehr günstig... Ein hintangestelltes "Vorwort" zu meinen politisch völlig unkorrekten Lästereien entstand nebenbei auch noch / New motif in the series "Chess Metaphors"

 

30. Juni 2010 * Der Umstand, dass ich zur Zeit verstärkt an eigenen Projekten arbeite, hält meine Frau Elisabeth nicht davon ab, mich mit Design-Aufträgen für ihre Chorgruppen zu betrauen: aktuell "fit4choir" und "Singing Angels". Two new designs for the choirs of St. Christian Garding: "fit4choir" and "Singing Angels"

zurück zum SeitenAnfang

 

22. Juni 2010 * Konrad Zuse, der deutsche (!) Erfinder des Computers würde dieses Jahr 100 Jahre alt.  Im "Ateliergeplauder" habe ich aufgeschrieben, wie sich unsere Wege kreuzten und warum ich dem Genie ein wenig "kollegial" verbunden bin.

15. Juni 2010 * Auch wenn zur Zeit nichts Aktuelles aus meiner Arbeit auf dieser Seite vermerkt ist, bedeutet das nicht, dass nichts im Entstehen wäre. Die Erfahrung hat mich allerdings gelehrt, dass ich nicht alles allzu früh (und vor allem nicht während es noch entsteht) an dieser Stelle zeigen sollte: es gibt zu viele "Kreative", deren einzige Fähigkeit darin zu bestehen scheint, die Ideen anderer zu stehlen (ich benutze ganz bewusst diese "nackte" Bezeichnung - da gibt es nichts zu verniedlichen). Zu gegebener Zeit werde ich aber auch wieder "fertige" Konzepte vorstellen. Bis dahin empfehle ich die bereits bestehenden ca. 2500 Bild- und Text-Seiten dieser Homepage und bedarfsweise meine weiterhin permanent aktualisierten Lästerlisten zum Zeitvertreib....

01. Mai 2010 * Die Serie "Gardinger Evangelien" ist in ihrer bisherigen Form und Intension  beendet. Eine weitere Entwicklung erfolgt ohne Bezug zu St. Christian Garding, was eine formale und inhaltliche Erweiterung (wie z.B. im Konzept "Engel"), evtl. als Teil des Konzepts "Weltformel" ermöglicht.

 

15. April 2010 * Was ist "Schönheit"?  9 Minuten Video-Mitschnitt (m)eines Vortrags von 2002 (in einer, leider etwas dunklen, Filmkopie von 2008), an deren Schluss sich vielleicht ein wenig erklärt, warum mir zeitweise gesellschaftliches Engagement als "künstlerische" Betätigung wichtiger ist, als ein Bild zu malen (was ich ja trotzdem ebenfalls nach wie vor und immer wieder gerne mache....).

 

Januar 2010 * "Handschriftlich Leben" - eine Studie und ein paar Gedanken zum Jahresanfang./ My intension for the beginning year: More "handwritten" living and painting ... a study with several thoughts.

 

22. November 2009 * Das "Evangelien"-Motiv für "Advent" ist fertiggestellt und für alle, die an meiner Arbeitsweise interessiert sind, zeige ich ein Skizzenblatt von "Invokavit". / The motif "Advent" for "Garding Gospels is ready and for visitors who are interested in my way of working, I show a sketch of the motif "Invokavit"

05. November 2009 * Bei der aktuellen Auktion der Wochenzeitung "DIE ZEIT" wird von 05. - 15. November 2009 meine Originalarbeit "Gedankenfreiheit" angeboten. Da die Abbildung im Angebot aus technischen Gründen nicht allzu groß ausfällt, hier eine etwas größere Abbildung

30. Oktober 2009 * Die Durchsicht meines Grafik-Lagers ergab, dass ich noch so viele, teilweise sehr hochwertige in klassischen Techniken hergestellte Kunstdrucke aus verschiedenen Serien habe, dass ich sie verkaufen muss. Hier also eine übersichtliche Aufstellung aller noch verfügbarer Motive zu Sonderpreisen. Darüber hinaus können natürlich fast alle (über 2000) Motive, die auf den Seiten dieser Homepage gezeigt werden, als Digital-Drucke in fast jeder Größe und Qualität, die Sie wünschen bestellt werden. / Art Prints for Sale: Several new pages with many motifs often produced with very expensive printing technologies - offered however very inexpensive > Please have a look.

 

11. Juli 2009
Bevor wir uns in die (tätige) Sommerpause verabschieden, wäre noch zu vermerken:
 > Die "Gardinger Evangelien" wurden zum Sonntag "Trinitatis" erweitert (mehr ab September) / New painting "Trinitatis" in the "Garding Gospels"
> Elisabeth gibt am 22. Juli 2009 in St. Christian Garding um 20.00 Uhr ein Orgelkonzert, bei dem ich wieder als Registrant (und Plakatentwerfer - s.u.) assistieren darf.

zurück zum SeitenAnfang

 

5. Mai 2009 * Welches Hobby haben Menschen, deren "alltäglicher" Beruf sich mit Dingen beschäftigt, die zur kulturellen Anregung und Erbauung dienen? Früher mündete das bei uns oft in gemeinsamer sportlicher Betätigung, jetzt haben wir etwas (für uns) Neues entdeckt: Kommen Sie uns besuchen! 4 schöne Ferienappartements im "Weiherhaus" und in "Bövergeest 40" auf der Halbinsel Eiderstedt stehen ab 01. Juni 2009 für Sie bereit.

 

22. April 2009: "Wie ich arbeite" - an einigen Beispielen habe ich auf dieser Seite noch einmal meinen Arbeitsstil dargestellt, wie ich ihn in vielen verschiedenen "Konzeptserien" entwickelt habe und aktuell auch in der Serie "Evangelien" anwende.

 

29. Januar 2009 * Das 900-jährige Jubiläum der Kirchengemeinde St. Christian Garding  nehme ich zum Anlass, Bilder zu den wöchentlich wechselnden Evangelien-Themen zu entwerfen. Zu Jubiläum und Malerei gibt es eine Homepage, auf der in den kommenden Monaten regelmäßig auch die weiteren Motive vorgestellt werden.

 

01. Januar 2009 * Schönes Thema zum Jahresbeginn: Die Dokumentation der Serie "Wir Engel - Bilder über unsere besten Möglichkeiten" mit Bildern, Objekten und Texten wurde komplett neu gestaltet und erweitert / Now also available with english translation: the series "We are the Angels - Paintings about our best oportunities" with many paintings, objects and texts.

 

10. Dezember 2008 * Funkfeuer, das "Magazin für Kunst, Kultur und Meinung" hat einem bebilderten Text, in dem ich einige der Eindrücke während unserer "Seejahre" zusammengefasst habe, drei Seiten gewidmet. Das "pdf"-File des gedruckten Berichts steht hier zum Download bereit. * this contents only in German language - sorry

zurück zum SeitenAnfang

 

28. Oktober 2008 * Eine neue Buchreihe entsteht ... eigentlich bereits seit mehreren Jahren: was während der "See-Jahre" auf der "MSY Unity" entwickelt wurde, beginnt nun auszureifen und Realität zu werden: Bücher mit einem völlig neu entwickelten Konzept im Stil der Gestaltung von Layout, Illustration, Maltechnik und Text - keinem bestehenden Genre zuzuordnen. Mehr in 2009.

 

15. September 2008 * In der Serie "Metafractale" entstand das neue Motiv "Sundown", wie die meisten Motive dieser Webseiten auch erhältlich als Kunstdruck in verschiedenen Größen und Ausführungen. * New motif "Sundown" out of the series "Metafractale". The motif is available in every size and on several grounds (canvas a.s.o.).

 

20. August 2008 * Zum Ende der Sommerpause eine erste Aufstellung noch verfügbarer Originalarbeiten, die in nächster Zeit wohl noch etwas erweitert werden kann. Und: Spaß an der Bosheit - auf den Privaten Seiten wird die "Lästerliste" weitergeführt / Finally a list of original paintings still available could find place on this pages....

 

08. Juli 2008 * Neu im Archiv: Drei großformatige Arbeiten in Acryl auf Holzplatte aus der Serie "Metafractale", von denen es bisher noch keine Archivaufnahmen gab / Found after many years: three large format akrylic paintings on wooden plates from the series "Metafractale". Untill now there never where taken fotographs of these motifs.

 

01. Juli 2008 * Entwürfe für Konzertplakate und Logos der Kantorei St. Christian. Ob Orgel- oder Chorkonzerte - alles will angemessen annonciert (und etikettiert) sein. Einige Entwürfe aus dieser Arbeit. / Outlines for sacred music concerts: Concerts for organ and several choirs should be announced in an adequate way: some examples out of my work.

 

20. Juni 2008 * Ein neues Motiv aus der Serie "Weltformel - Prozesse" - mit einigen Gedanken zum Wert der Ideen und Ideale - in Darstellung, Denken und Leben. / A new painting for the series "World Formula - Processes" with some thoughts about the value of Ideas and Ideals - in performance, thinking and living.

 

24. Mai 2008 * Zwei Texte: zum Einen ein (selbst-)ironisches Lob des Kirchenchors im Allgemeinen und Besonderen, zum Zweiten ein "Proustscher Fragebogen", den ich vor 20 Jahren für ein Kulturmagazin ausfüllte und der jüngst wieder auftauchte - vieles "stimmt" noch immer... / two Textfiles without translation - sorry for that.

zurück zum SeitenAnfang

 

03. Mai 2008 * "Schafsparabeln". Diese Serie fasst "Metamorphosen" und "Schachparabeln" in gewisser Weise zusammen: "Fabel-hafte" Portraits der besonderen Art. / "Sheep Metaphors": this series is continuing the series "metamorphosis" and "chess parables" with a very special series of portraits, in which you may find your self image...

 

12. März 2008 * "Metamorphosen" (aus der Serie "Prozesse"): immer wieder haben Kunstmaler mit Selbstportraits die (Un-?)Tiefen metaphysischer Wandlungen ausgelotet. Aus 50 Jahren hier ein paar ganz persönliche "Prozesse". / "Metamorphosis": the results of metaphysical reflections by several artists often leaded to self portraits - here my very own interpretation out of the series "processes": 50 years of life and changes ...

 

10. März 2008 * "Markus-Passion" * "Nur" zur Übung: Ein neues NetzVideo - dieses Mal über Elisabeths Arbeit: eine Aufführung der Tönninger Kantorei - und ihrer Mitwirkung im "Continuo". Video-Link mit einigen generellen Bemerkungen. / A new video made for my practise, this time about Elisabeth´s work as musician at a church concert.

 

29. Februar 2008 * "Schachparabeln": seit vielen Jahren male ich immer wieder an dieser "Serie zur philosophischen Praxis". Endlich hat sie ihren Platz in der Homepage - und wird dort zusätzlich mit drei neuen Videos vorgestellt. / CHESS METAPHORS: a theme since many years, now after all shown on a special page together with 3 new videos.

 

26. Januar 2008 * Mehr Videos! Auf der neuen Video-Seite stelle ich ab jetzt regelmäßig verschiedene Bereiche meiner Arbeit und Einführungen in Konzepte mit Videos vor. Links das neue Logo der "the peninsula studios" Eiderstedt. / MORE VIDEOS! To give you an overall view on the available videos introducing my works, I have opened a special page. Please click the button of "Peninsula Studios Eiderstedt" (left).

 

20. Januar 2008: Videopremiere > wer das "Multimedia Konzert" mit Jazz-Kompositionen von Holger Mantey und darauf abgestimmten Musikbildern verpasst hat, kann sich jetzt einen Eindruck per Video verschaffen. Weitere Videos über meine Arbeit folgen in Kürze / See the first video about the "Multimedia Concert" of November 2007 at "YouTube"!

zurück zum SeitenAnfang

04. Januar 2008: Stichworte von morgen im aktuellen Atelier-Tagebuch: "Weltformel" und "Sheep Metaphors". "Von gestern" dagegen: "Künstlerbund". Dazu ein paar Copyright-Konditionen. / New series in 2008 and some copyright conditions are the themes of my first studio diary in 2008

10. Dezember 2007: "Glück und Schaf". Ein adventlicher Nachtrag zur Buchmesse und ein metaphorisch-fröhlicher Paarhufer

November 2007: Karl-Heinz Stockhausen, bis vor wenigen Tagen (+ 06.12.2007) einer der bedeutendsten lebenden Komponisten der Welt arbeitete zuletzt an einer Auftragsoper über ..... astrologische Charaktere. War ich mit meinem vor Jahren vorgestellten Konzept zum selben Thema (s. auch Notiz vom Juli 2007)  meiner Zeit (wieder einmal) weit voraus? / One of the most famous componists of temporary avantgarde music, Karl Heinz Stockhausen, was creating a new opera about zodiac characters. Maybe, I just was a little bit early, presenting my own extensive zodiac series already in 2001?

November 2007: "Multimedia-Konzert": Am 10. November trafen zwei Menschen zusammen, die sich auf Anhieb in Stil und Inhalt ihrer Arbeit sehr gut verstanden: Der Komponist und Pianist Holger Mantey gastierte in der St. Christian-Kirche Garding, ich "untermalte" sein Konzert mit einem "Multimedia-Bühnenbild" in dem ich ca. 200 auf die Musikstücke abgestimmte Bilder aus meiner Arbeit "aufführte". Wer es miterlebte, war begeistert, wer es nicht sah - hat Pech gehabt. Fortsetzungen unserer Zusammenarbeit sind in Vorbereitung. In Kürze veröffentliche ich an dieser Stelle mit Erlaubnis des Komponisten ein paar Kostproben.

August 2007: Trotz intensiver Vorbereitung des neuen Bands "Blumen & Pflanzen" für die Buchreihe "Abenteuer Aquarell" haben wir uns einen "Seetag" gegönnt: wunderschön mit mäßigem Abschluss (s. Logbuch)

Juli 2007: Der Sommer ist da! Ein kleines Geschenk für alle Besucher dieser WebSeiten: Das File einer Originalarbeit aus meiner "Fresco"-Serie mit sommerlichem Ambiente, gestaltet in einer besonderen Aquarelltechnik, die dem Reiz antiker Wandbilder nachempfunden ist. Mit jedem Farbdrucker DinA4 reproduzierbar als temporärer Wandschuck - Dowload 140kb.A little gift for all visitors of this pages: a free file with summer flowers for "self-printers".

 

zurück zum SeitenAnfang

 

Juni 2007: Nach Ihren Wünschen, individuell in Größe und Qualität gedruckte Motive aus fast allen Serien meiner Arbeiten: Die Auswahl der Möglichkeiten wurde neu gestaltet und erweitert, schauen sie bei Interesse auf die neue Orderseite: exklusive Drucke ab 10,00 Euro inklusive Versand (!) / very attractive new possibilities to print nearly all motifs of my work in the size and quality you´d like to get them: Please have a look to "Qualities & Prices"

 

Juni 2007: "WELTFORMEL" - die Fortsetzung eines umfangreichen Konzepts, das sich durch fast alle Serien meiner Arbeit fortsetzt.

Juni 2007: "Schwarz-Bunt" - die zweite Arbeit der Serie "Friesisch herb" entstand in "100% Aquarell".
 

Mai 2007: Bereits im Winter 2005/2006 beendeten wir den mehrjährigen Törn auf unserer Segelyacht "Unity", die uns über viele tausend Seemeilen eine verlässliche Begleiterin war. Im Frühjahr 2007 haben wir uns wieder von ihr getrennt - andere Pläne und Ambitionen sind angesagt, seit wir uns 2006 wieder an Land etabliert haben. (mehr im "letzten Logbuch")

 

Mai 2007: Nachdenkliches & Lästerliches zum Thema "Kunst & Künstler": Aufsatz "Zu Prättönn" im "Ateliergeplauder"

 

 

 

April 2007: Erste gedankliche und bildnerische Versuche mit dem dem Norden Frieslands.

zurück zum SeitenAnfang

 

 

News 2002 - 2006

 

Betr.: Copyright. Seit ich meine Arbeit öffentlich präsentiere, werde ich bestohlen. Bei meinen ersten Ausstellungen in den 70er Jahren fehlten immer wieder einzelne Bilder, ein Mal verschwand sogar der komplette Ausstellungsbeitrag von 12 Originalarbeiten. Als später meine Motive als Kunstdrucke in vielen Ländern Europas, Amerika und Australien bekannt wurden, tauchten regelmäßig Raubkopien auf, gedruckt auf Tage- und Notizbüchern, Kugelschreibern, Geschenktaschen, Pralinenschachteln etcetcetc. Eines Tages entdeckte ich eine doppelseitige Werbekampagne in einem der größten deutschen Wochenmagazine: einer der weltgrößten Computerkonzerne warb mit Motiven, die direkt und klar ersichtlich aus meinen Webseiten "entlehnt" waren. Honorar: keine Chance - mir wurde mit Anwaltsschreiben aus Tokio und Toronto signalisiert, dass ich mit der "Kriegskasse" eines Weltkonzerns im Falle einer gerichtlichen Klage nicht konkurrieren könne, ergo: man würde mich eher "kaputtprozessieren", bevor man bereit sei, mir ein Honorar zu bezahlen. Als ich einen Beitrag zur Konzeption des Holocaust-Mahnmals in Berlin mit ausführlichen Entwurfs- und Modellbeispielen und mit einer ausführlichen "Philosophie" zum gedanklichen Hintergrund meines Entwurfs einreichte, fand ich kurze Zeit später Teile meiner Texte in einer großen Wochenzeitung in fast wörtlichem Zitat als "persönliche Stellungnahme" eines Mannes, den ich bis dahin als eine der geistigen und moralischen "Säulen" des deutschen Geistes- und Kulturlebens eingestuft hatte - ich war maßlos enttäuscht. Vor wenigen Wochen spielte sich ein "Künstler" im Magazin einer großen Wochenzeitung auf - sein "Werk" war komplett und leicht nachvollziehbar von meinen Seiten "inspiriert" - manche Menschen schämen sich für gar nichts. Einer der aktuellen Fälle ist dagegen eher "harmlos": das Mitglied einer internationalen Seglervereinigung, in der auch wir und unsere Segelyacht "Unity" vertreten waren, schreibt ein Buch - und bedient sich freizügig aus unseren im Internet veröffentlichten "Logbuchseiten". Wir leben in einer gierigen Gesellschaft, in der sich für viele Menschen der Unterschied zwischen "mein" und "dein" offensichtlich immer weiter verwischt - dass hat etwas mit verschwindenden Moralvorstellungen, fehlender Ethik, fehlendem Anstand und charakterlichen Defiziten zu tun. Ein "Kavaliersdelikt" jedenfalls ist ein solches Verhalten sicher nicht.

zurück zum SeitenAnfang

 

 

KUNSTDRUCKE / art prints
Grundsätzlich können fast alle auf diesen Seiten gezeigten Motive (immerhin ca. 2400) als hochwertige Kunstdrucke im Digitalverfahren bestellt werden. Über Qualitäten und Preise informieren Sie sich bitte auf der Bestellseite. Bei Fragen rufen Sie mich bitte einfach an (04862-201052) oder schicken mir ein E-Mail an mail@t-w.de 
All motivs of this sites can be ordered as artprints in many qualities and sizes. If you are interested, please have a look to the gallery and after that to the order-page. If you have any questions please feel free to contact me by phone (0049-4862-201052) or with an e-mail to mail@t-w.de .

Zurück zu "News" / Back to "News"

 

 

 

DauerAusstellungen:
(die bis 1999 bestehende "Ateliergalerie" Segringer Str.39 in Dinkelsbühl wurde ersatzlos aufgegeben)

zurück zum SeitenAnfang

 

 
RÖWAPLAN NetzwerkTechnik & UnternehmensBeratung
73453 Abtsgmünd,   Brahmsweg 4,  Tel.: 07366-962630
Zu besichtigen sind: Eine Rauminstallation im Eingangsbereich, fertiggestellt im April 2003, einige angekaufte, bzw. für RöwaPlan im Auftrag erstellte Bilder und ca. 30 Leihgaben (fast alle zur Zeit noch verfügbaren OriginalArbeiten), die direkt über die Firma angekauft werden können. Besichtigungen sind möglich zu den allgemeinen Geschäftszeiten. Für Nachfragen setzen Sie sich bitte direkt mit Fa. Röwaplan (s.o.) oder mit mir (Tel.: 04862-201052) in Verbindung.

zurück zum SeitenAnfang

 

 

Firma Mettler Toledo, Gießen, Ockerweg 3

"Darstellungen zur UnternehmensKultur" - über 100 OriginalArbeiten aus der "MT-Gallery", die seit 1991 für Mettler Toledo entstanden sind. Die (Dauer-)Ausstellung kann während der GeschäftsZeiten werktags von 9:00 - 17:00 besucht werden.